Umfrageergebnis anzeigen: Ist das Startkapital zu wenig?
JA 11 40,74%
NEIN 16 59,26%
Teilnehmer: 27. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort

  #11  
Alt 04.07.2013, 15:59
Benutzerbild von Commander
Commander Status: Offline
Erfahrener Benutzer
Nationalteam-Stammkraft
Platzierung: 2
S|U|N: 6|0|3
Rangliste: 53
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Im Schwarzen Graz!!
Beiträge: 11.110

Awards-Schaukasten

Standard

Zitat:
Zitat von gasser67 Beitrag anzeigen
bei 1Mio würde ich auch neu anfangen



Also ich würde es mir wünschen das die neueinsteiger schon ein startgeld in der höhe von 500k bekommen würden,

Es kommen jetzt scho fast keine neuen, und mit den 100k is halt noch schwerer zu wirtschaften.


Wie weiter oben gelesen das mit "es wäre unfair den alten gegenüber" is a voller blödsinn.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.07.2013, 16:07
Benutzerbild von MMM
2-fach Premium-User 2-fach Premium-User MMM Status: Offline
Teamchefwoche-Redakteur
Auslandsprofi
Teamname: GSV Granit 1890
Platzierung: 2
S|U|N: 9|0|4
Rangliste: 120
Registriert seit: 28.09.2008
Beiträge: 4.411
Blog-Einträge: 6

Awards-Schaukasten

Standard

Es kommt auf die Bezugsgröße an. Im Vergleich zu den durchschnittlichen Spielerpreisen am Transfermarkt ist das Startkapital schon zuwenig, im Vergleich zu den Stadionbaukosten passt es aber. Das kommt daher, dass es nie eine Inflationsanpassung bei den fix bepreisten Gütern gab (und auch nicht beim Startkapital).

Dass man trotzdem mit 20 000 auskommen kann, wenn man sich die Schnäppchen am Transfermarkt sucht, stimmt allerdings auch. Hier kommt ein anderer Effekt zum Tragen. Es gibt nicht viele frische User; deswegen werden Spieler, die in den Klassen noch eine Verstärkung sind, weiter oben aber uninteressant werden, kaum nachgefragt.

Aus meiner Sicht heben sich die beiden Probleme in Bezug auf die gestellte Frage gegenseitig soweit auf, dass ich mit nein gestimmt habe.

EDIT: Ich würde aber für eine große Lösung stimmen, also Erhöhung des Startkapitals bei gleichzeitiger Erhöhung aller anderen Fixpreise.
__________________
Es geht aufwärts. Die junge Truppe hat ihren ersten Meisterteller und ihren ersten Pokal geholt.

Geändert von MMM (04.07.2013 um 16:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.07.2013, 17:21
Benutzerbild von Kloppo
Kloppo Status: Offline
Teamchefwoche-Redakteur
Erstligist
Teamname: The Chosen Ones
Platzierung: 1
S|U|N: 13|0|0
Rangliste: 1159
Registriert seit: 24.04.2011
Ort: Pfarrkirchen
Beiträge: 2.495

Awards-Schaukasten

Standard

Im Grunde ist alles OK wie es ist, eine Erhöhung des Starkapitals(20k) bringt in meinen Augen nichts.

Grund:

zum kennerlernen von DbdT ist in meinen Augen wichtig, die Unterschiede zwischen den Trainern 1er, 2er, 3er, etc. zuerfahren, und mit diesen Trainer Geld zuverdienen. Es bringt nichts wenn mit mehr SK diese Stuffen(Erfahrungswerte) übersprungen werden.
Vielmehr dient dieser Start, dass man langsam an das Spiel herangeführt wird.

Wenn Neueinsteiger sehen, wie schwer man sich 500K/1Mio(wie von einigen Usern gefordert/gewünscht) verdient/erwirtschaftet, wird langfristig diesem Manager erhalten bleiben, weil er mehr Bezug zum Spiel erhält.

Für alle anderen empfehle ich FIFA Manager XY, da kann von Anfang an mit den Geld rumgeworfen werden, Stars geholt werden und es lässt sich in kürzester Zeit Erfolg erzielen.
__________________
Transfermarkt:





DEIN KADER


Mit Zitat antworten

Antwort

Lesezeichen


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.